sabelstein wir lieben events


Du liebst Konzerte, Sportveranstaltungen und einzigartige Events? Du planst und organisierst Tagungen, Messen und Kongresse? Du bist nicht die Rampensau, die auf der Bühne steht, sondern Du ziehst im Hintergrund die Strippen – für das gute Gelingen einer Veranstaltung?

Bist Du Veranstaltungstechniker, Eventmanager oder ein anderer Dienstleister der Veranstaltungsbranche? Egal, ob Du schon ein Star oder noch ein unentdecktes Talent in Ausbildung bist – wir bieten Dir alsbald ein umfangreiches Hintergrund-, Praxis- und Produkt-Wissen sowie jede Menge Tipps für die erfolgreiche Planung und Durchführung von Veranstaltungen. In Kürze findest Du hier auch ein Eventlexikon zum Nachschlagen von Fachbegriffen der Licht- und Tontechnik, für Rigger, Hands und für alle, die sich für die Eventbranche begeistern. Schön, dass Du da bist!

 

  • Wissen

    Hazer Was ist ein Hazer?

    Der Begriff Hazer kommt vom englischen Wort haze (dt. Dunst). Ein Hazer ist ein Dunstgerät, das auf Bühnen und in Fernsehstudios eingesetzt wird. Es ähnelt im Verfahren dem einer chemischen Nebelmaschine, im Unterschied zu dieser produziert ein Hazer jedoch keinen starken Nebel sondern nur leichten, stimmungsvollen Dunst.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Großbühne Was ist eine Großbühne?

    Der Laie versteht unter einer Großbühne eine besonders geräumige Bühne, etwa in einem Konzert-, Opern- oder Schauspielhaus sowie bei Großveranstaltungen im Freien (Open Air).

    weiterlesen >
  • Wissen

    Nebelmaschine Was ist eine Nebelmaschine?

    Eine Nebelmaschine produziert künstlichen Nebel, indem Nebelfluid auf Wasserbasis verdampft wird. Nebelmaschinen werden bei Film- und Fernsehaufnahmen, auf Bühnen, im Theater sowie in Diskotheken zur Verstärkung der Lichteffekte für eine besondere Atmosphäre eingesetzt.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Delay Delay von akustischen Signalen

    Der Begriff Delay (engl. für Verzögerung) steht in der Tontechnik für die Laufzeitverzögerung eines Signals. Ein Delay entsteht, wenn das Audiosignal über mehrere Lautsprecher und größere Entfernungen in Konzerthallen oder bei Open-Air-Festivals wiedergegeben wird. Hier ist der Schall langsamer als das über Lautsprecher wiedergegebene Audiosignal, es kommt zu Laufzeitunterschieden zwischen den Lautsprechern und zur Verzögerung (Delay) des Signals.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Beleuchtungsmeister Was ist ein Beleuchtungsmeister?

    Der Beleuchtungsmeister ist ein ausgebildeter Meister der Veranstaltungstechnik mit Schwerpunkt Beleuchtung. Er ist für die Bedienung und Prüfung der beleuchtungstechnischen Geräte auf Veranstaltungen und die plan- und termingerechte Einrichtung der Lichtanlage bei Proben und Aufführungen zuständig und sorgt für die technische und finanzielle Machbarkeit des Lichtkonzepts. Während einer Veranstaltung oder Aufführung leitet er die lichttechnische Umsetzung.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Klebeband doppelseitig Doppelseitiges Klebeband

    Ein doppelseitiges Klebeband ist ein beidseitig mit Klebstoff beschichtetes Klebeband. Die Klebebänder sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, sie unterscheiden sich im Trägermaterial (z.B. Gewebe oder Folie) und Klebstoff (z.B. Acrylat, Kautschuk).

    Manches Klebeband ist beständig gegen Hitze, ein anderes Doppelklebeband wasserfest: je nach Art der Verklebung bietet der Handel Universal- oder ganz spezielle Klebebänder.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Flipchart Was ist ein Flipchart?

    Ein Flipchart (dt. Tafelschreibblock) ist eine großformatige Tafel, die meist magnethaftend ist und an der ein Papierblock befestigt werden kann. Die Tafel ist auf einem meist dreibeinigen Gestell (Sternfuß) befestigt, das höhenverstellbar ist und unten eine Ablageschale für Stifte, Magnete u.ä. hat. Flipcharts werden bei Meetings, in Vorträgen und bei Teamsitzungen für Präsentationen verwendet.

    weiterlesen >
  • Wissen

    ANSI-Lumen Was sind ANSI-Lumen?

    Der Begriff ANSI-Lumen kommt aus der Lichttechnik, ANSI ist die Abkürzung für American National Standards Institute. ANSI-Lumen ist eine Einheit für die Lichtleistung von einem Beamer und bezeichnet ein Messverfahren zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit, also der Hellligkeit von Beamern.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Employer Branding Was ist Employer Branding?

    Employer Branding ist ein Begriff, der vornehmlich aus dem Marketing kommt und übersetzt soviel wie Arbeitgebermarkenbildung bedeutet. Employer Branding bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen eines Unternehmens, um als Arbeitgeber auf dem Markt attraktiv zu sein und sich gegenüber anderen Wettbewerbern zu positionieren. Dies umfasst die gesamte identitätsbasierte intern und extern wirksame Entwicklung und Positionierung des Unternehmens.

    weiterlesen >
  • Wissen

    Haftvermittler Haftvermittler (Primer)

    Was sind Haftvermittler und wozu dient Haftvermittler? Haftvermittler, auch Primer genannt, sind Mittel, die die Adhäsionseigenschaften von Oberflächen verbessern. Haftvermittler werden für stark beanspruchte oder schwer zu beklebende, bzw. schwer haftende Oberflächen und Beschichtungen zur Erhöhung der Haftfestigkeit der jeweiligen Klebstoffe, Lacke, Farben u.ä. verwendet. Durch eine erhöhte Haftfestigkeit werden oft auch die Beständigkeit gegen Wasser und Chemikalien sowie der Korrosionsschutz verbessert. Silane und andere Substanzen zur Haftvermittlung finden u.a. im Druck, bei Lackierungen und bei Klebebändern Anwendung.

    weiterlesen >