Gaze-Sichtschutznetz:Gaze – durchlässiges Netzgewebe mit enormer Reißfestigkeit

Gaze ist eine allgemeine Bezeichnung aus der Weberei und beschreibt ein unterschiedlich durchsichtiges und gitterartiges Gewebe. Charakteristisch für Gaze ist die besondere Webart: gedreht verarbeitete Fäden, die das Netz besonders reißfest und formanpassungsfähig machen. Die Herstellung der Gaze kann aus vielen Materialien erfolgen: Das Netzgewebe aus Baumwolle kennt man aus der Medizin, als Auflage für Wunden (Mull). Metallgazen werden in der Automobilindustrie, beispielsweise für Filter oder zur Reparatur von Karosserieteilen genutzt, ein Netz aus Seide etwa, ist ein reißfester Stoff zur Herstellung von Flug-Drachen.

Die meisten Gazen jedoch werden aus Kunststoff (PE) hergestellt. Das witterungsbeständige Netzgewebe wird häufig für den Sichtschutz und Windschutz im Freien eingesetzt. Die Eventbranche arbeitet viel mit Gaze – als PA-Gaze, Soundgaze, Bühnengaze oder als blickdichte Zaunblende werden die robusten Kunststoffnetze genutzt. Was bei den Wind- und Sichtschutznetzen besonders verblüfft: nur die Grammatur des Webfadens entscheidet darüber, ob die Gaze beispielsweise als Sichtschutznetz besonders blickdicht ist oder durchlässig für Wind, Licht und Schall. 

  • Ratgeber

    Bühnengaze Netzgewebe für Verkleidungen im Bühnen- und Messebau

    buehnengaze ratgeber

    Die Bezeichnung Bühnengaze ist in der Veranstaltungstechnik und im Messebau ein recht allgemein verwendeter Begriff. Was für den einen lediglich eine winddurchlässige, aber dennoch blickdichte Verkleidung von Bühnen, Zäunen und für andere Trägersysteme der Veranstaltungstechnik darstellt, ist für den anderen ein technisches Netzgewebe, das mit schallechten Eigenschaften zum Schutz der Technik und PA Anlagen im Außenbereich montiert werden kann. Eine bedruckte Bühnengaze hingegen ist häufig der Eyecatcher für die Open-Air-Bühne. Hier vereint die Gaze dekorative Eigenschaften mit den Ansprüchen von Technik und Bühnenbau. Bühnengaze ist in unterschiedlichen Grammaturen, Strukturen, Farben und Materialien erhältlich. Doch wo genau liegen die Unterschiede zwischen einem Polyethylen Netzgewebe mit hoher Blickdichte zum Sichtschutz, einer schalldurchlässigen PA-Gaze und einer aufwendig bedruckten Bühnengaze?

    weiterlesen >
  • Ratgeber

    Gaze-Sichtschutznetz Wind- und Sichtschutznetze aus Kunststoff

    shutterstock 213592864

    Für den Wind- und Sichtschutz im Freien eignen sich witterungsbeständige Kunststoffnetze hervorragend. Das reißfeste Gewebe ist in vielen Qualitäten erhältlich, von durchlässig bis engmaschig doch welches Schutznetz ist das Richtige? Eigentlich ganz einfach: anhand der Grammatur der Sichtschutznetze lässt sich ableiten, ob es als UV-stabiles Schattiergewebe, als winddurchlässiges Bauzaunnetz oder als blickdichtes Sichtschutznetz taugt, welches neugierigen Passanten zuverlässig die Sicht versperrt. Kennst Du den Unterschied zwischen Schattierwert und Sichtschutzwert und weißt Du, welchen Windschutzwert eine blickdichte Zaunblende bietet?

    weiterlesen >